A+ R A-

Bayerische Meisterschaften der Jugend mit Angelina und Melissa

Am 26 und 27. Februar 2022 findet die bereits mehrfach verschobene Bayerische Meisterschaft der Jugend A und B auf der Dreambowl in München statt.

Mit dabei natürlich unsere beiden Nachwuchsspielerinnen Angelina und Melissa. Angelina startet bei der Jugend A (15-18) und Melissa bei der Jugend B (12-14). Beide sind aktuell in einer Topform und werden alles daran setzen die Titel im Einzel und Doppel nach Tirol zu holen. Weiters steht auch die Nominierung für das Team zur Deutschen Jugendmeisterschaft an. Die Chancen für beide Bayern dort vertreten zu dürfen stehen hoch.

Wir drücken die Daumen! "GUT HOLZ" in München

BM2020
Foto BM Jugend 2020

Platz 1, 2 und 4 für unsere Teams nach dem 1. Durchgang LM Mixed-Doppel

Einen sehr starken Auftritt zeigten Angelina und Christoph sowie Melissa und unser Obmann Peter beim 1. DG im Mixed-Doppel auf den Bahnen des Bowlerspoint Innsbruck.
Unser Team 1 mit Angelina und Christoph liegen mit 2301 Pins (1162+1139) knapp mit 24 Pins Vorsprung auf Platz 1 der Zwischenwertung vor dem Team 2 mit Melissa und Peter (1042+1235). Auf Rang 3 folgt das Team Tenpin Wizards 1 mit Nicole Lagger und Alexander Ruech (2165). In Lauerstellung auf Platz 4 folgt dann mit 35 Pins Rückstand unser Team 3 mit Sonja und Markus (1029+1101).

in 2 Wochen (nächster Dienstag ist Fasching) gehts weiter und unsere Teams werden wieder alles geben um die Stockerlplätze früh abzusichern.

 

 

279 - neues Highgame für Angelina und Christoph

Beide zeigten im 3. Durchgang der LM Einzel mit 279 ihr persönliches Highgame.

 Angelina0222 Christoph Mayr Angelina279

Gold und "Blech" für unsere Spieler bei der Tiroler Meisterschaft im Einzel

Angelina wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewinnt zum wiederholten Male ganz klar Gold und somit die Tiroler Landesmeisterschaft im Einzel der Damen. Sie verwies die 2 platzierte Nicole Lagger von den Tenpin Wizards um 849 Pins.
Melissa musste leider im 3. Durchgang krankheitsbedingt auf Platz 2 liegend aufgeben.

Bei den Herren durfte Christoph im Finale nochmals seine Klasse zeigen und muss sich am Ende nach einer starken Aufholjagt um nur 6 Pins geschlagen mit Platz 4 zufrieden geben. Somit geht ein 3fach Sieg an den Tenpin Wizards, bei dem Alex Ruech seinen Titel erfolgreich verteidigt. Platz 2 geht an Benjamin Gutsche vor Eric Gogala. Markus Strobl belegt den etwas enttäuschenden 8 Platz. Peter Seidl und Gerhard Weiss konnten den Bewerb leider krankheitsbedingt nicht zu ende spielen.

Die Tiroler Meister im Einzel:

Meister Einzel 2022

Je 1 Eagle im Finale zur LM Einzel bei den Damen und Herren

Angelina zeigte im 3. und letzten Durchgang der Vorrunde eine absolute Topserie mit 1551 Pins auf 8 Games. Highlight war ein 279er Game und somit neues persönliches und Liga-Highgame. Somit baut sie die Führung für das Finale auf über 600 Pins auf die 1. Verfolgerin aus. Melissa musste leider krankheitsbedingt im 3. Durchgang aussetzen und fällt somit leider auf Platz 2 liegend aus. Das Finale vervollständigen die 3 Damen der Tenpin Wizards Nicole Lagger, Anna-Maria Gutsche und Magdalena Moosbrugger.

Bei den Herrn kann sich von den 4 gestarteten Eagles "nur" Christoph Mayr als 5 für das Finale qualifizieren. Erzeigte ebenfalls wie seine Mixeddoppelpartnerin Angelina eine starke Serie mit einem 279er Game. Markus Strobl konnte nie richtig an seine Trainingsergebnisse herankommen und belegt in der Endabrechnung den etwas entäuschenden 8. Rang. Gerhard Weiss und Peter Seidl konnten leider den Einzelbewerb nicht zu Ende spielen. Neben Christoph qualifizierten sich 5 Herren der Tenpin Wizards für das Finale. Benjamin Gutsche führt ganz knapp vor dem Titelverteidiger Alex Ruech und dem Neo-Nationalspieler Eric Gogala. Dennis Selak und Attila Felföldi kompletieren die Top 6.

Christoph Mayr Angelinafront